DAS MERIDIANSYSTEM

Meridiane – das unsichtbare Leitsystem unserer Lebensenergie Das Wort Meridiane entspringt der Nautik. Es bezeichnete Linien, die den Süd- und Nordpol miteinander verbinden und zum Äquator hin als senkrechter Großkreis die Erd- oder Himmelskugel erfassen. Dieser Begriff wurde von europäischen Schiffsärzten aufgegriffen, die sich bei den Handelsbeziehungen zwischen Asien und Europa im 16. Jahrhundert entwickelten. Sie lernten von den Asiaten die Akupunktur als Behandlungsmethode kennen, die dem jahrtausend altem Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)…